• Bei Notfällen außerhalb der Geschäftszeiten:
  • Notdienstzentrale
  • 040-34 51 10
Das Unternehmen

Historisches

1971 – 1996 Sonderheft Teil 3

Mieter erzählen über die Nachbarschaft im Hochhaus am Gottschalkring, die Feiern in der Waschküche und über die Hochzeit für eine Wohnung zu Zeiten von Herrn Ritterbusch.

1946 -1971 Sonderheft Teil 2

Welche Bedeutung hatten Nachbarschaft und Genossenschaft in der Nachkriegszeit?  –  Hildegard Krause und Inge Schallhorn erzählen ihre Geschichten!

1921-1946 Sonderheft Teil 1

Setzen Sie sich dazu, wenn im „Dittmers Tivoli“ die Gründerversammlung einberufen wird und schwelgen Sie in Erinnerungen vom Tennisplatz am Reeseberg.

1921 – 1996 Engagement, Bauen und Vermieten

75 Jahre EBV und das Motto bleibt: Engagement für Menschen, Bauen und Vermieten in Harburg.

1921 – 1991 Umweltschutz im Fokus

Regenwassernutzungsanlagen, Isolierungsverglasungen  und Hofentsiegelungsmaßnahmen sind Schritte zu umweltbewussterem Wohnen.

1921-1971 Moderner & Sozialer Wohnungsbau

Damals wie heute aktuell: das Bauvorhaben „Gottschalkring“. Modernes, innovatives, aber dennoch Soziales Bauen!

1921-1961 Wachstum in Zeiten von Krieg und Wiederaufbau

Wie schaffte es der EBV, trotz der Verluste im Krieg, bereits nach 40 Jahren Bestehen über 1773 Wohnungen zu verfügen?

1921 – 1926 Leonie Landa liest vor

Aller Anfang ist schwer: Die Gründungsphase der Eisenbahnbauverein Harburg eG war keine leichte Zeit für den Wohnungsbau. Dennoch entstand das erste Quartier.

5 Jahre EBV – Ein historisches Original

Auf was wurde geachtet als in der Zimmermann-, der Sophien- und der Friedrich-List-Straße die ersten Wohnhäuser entstanden?

1921-2021 Es gibt viel zu erzählen

Hören Sie spannende Geschichten von der Entstehung der Genossenschaft und was durch den Zusammenhalt der Mitglieder bis heute daraus gewachsen ist.