Damals wie heute aktuell – das Bauvorhaben „Gottschalkring“.

Aus den 50 Jahren an Erfahrungen, die der Eisenbahnbauverein in der Wohnungswirtschaft sammeln konnte, war klar, welche Linie im Wohnungsbau verfolgt werden musste:

Modernes, Zukunftsorientiertes, aber dennoch Soziales Bauen!

In der Jubiläumsschrift von 1971 erfahren Sie, wie diese Ziele umgesetzt wurden und wie man sich die Wohnansprüche der Zukunft vorstellte.

Neugierig? Dann klicken Sie hier. Viel Spaß beim stöbern!