Die diesjährige ordentliche Vertreterversammlung darf aufgrund der Corona-Gesetzgebung auch im ausschließlich schriftlichen Verfahren stattfinden.

Hiervon haben Aufsichtsrat und Vorstand bei ihrer vorbereitenden Sitzung am 7. April 2020 Gebrauch gemacht und werden die diesjährige „Versammlung“ ausschließlich auf schriftlichem Wege stattfinden lassen bzw. durchführen.

Der offizielle Termin für die Vertreterversammlung ist Donnerstag, der 28. Mai 2020, 18.30 Uhr!

Tagesordnung:

  1. Versammlungsregularien
    a) Ernennung des Schriftführers b) Ernennung der Stimmenzähler
  2. Stellungnahme und Beschlussfassung zum Bericht des Prüfungsverbandes vom 16.10.2019 für das Geschäftsjahr 2018
  3. Berichte über das Geschäftsjahr 2019 einschließlich Beratung durch die Vertreterversammlung
    a) Aufsichtsrat (Bericht) b) Vorstand (Lagebericht)
  4. Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2019
  5. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns 2019
  6. Aussetzung der jährlichen Aufstockung an die EBV-Stiftung
  7. Entlastung für das Geschäftsjahr 2019
    a) Aufsichtsrat b) Vorstand

Ab heute, den 8. Mai 2020 liegt der Geschäftsbericht 2019 zur Einsichtnahme in der Geschäftsstelle aus.