Auch dieses Jahr haben die Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften wieder beim Hamburger VorleseVergnügen vom 17. – 21. Juni mitgewirkt.

In Bussen und Bahnen, in Nachbarschaftstreffs der Wohnungsbaugenossenschaften, auf dem Bauernhof, im Wälderhaus, in Museen, Bücherhalle und Tierheim, in einer Coachingakademie und einer Zahnarztpraxis: In zahlreichen Bezirken Hamburgs ließen 36 beliebte Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland ihre Geschichten lebendig werden – vormittags für Schulklassen an wechselnden Orten, nachmittags mit festem Anker in der Flussschifferkirche auf der Elbe. Zahlreiche Fotos aller Veranstaltungen gibt es unter Impressionen!

2.000 Kinder und Jugendliche haben im Jubiläumsjahr beim Hamburger VorleseVergnügen Leseluft geschnuppert und Lust aufs Buch bekommen! Wir Veranstalter danken allen, die so engagiert und in vielfältiger Weise zum Erfolg unseres Festivals beigetragen haben!